Auf individuellen Wegen zur persönlichen Bestform

Jeder Schüler ist anders!

Alle Schüler haben Stärken und Schwächen und in ganz unterschiedlichen Bereichen. Adaptiver Unterricht heißt, auf ihre individuellen Anlagen einzugehen und sie gezielt zu fördern. Um das leisten zu können, sind Sie als Lehrer gefordert, stets den Lern- und Leistungsstand, die Interessen und die Motivation ihrer Schüler im Blick zu haben – und differenzierte Angebote für jeden einzelnen bereit zu stellen.
Dazu müssen Sie nicht nur möglichst nah am Schüler sein, sondern auch voll individualisierbare Unterrichtsmaterialien zur Verfügung haben.

Hier setzt das Konzept von MIO an: MIO ist ein digitaler Assistent für Ihren differenzierten Unterricht.
MIO basiert auf einer einzigartigen Technologie, die auf den Erkenntnissen ganz unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen basiert wie Lerntheorie, Neurobiologie oder künstliche Intelligenz. Mit Hilfe umfangreicher Learning Analytics, die den Schüler in seinem Lernprozess begleiten und verstehen, gestaltet ein lernende Algorithmus in Echtzeit individuelle Aufgaben und Lernwege für jeden einzelnen Schüler. Jeder Schüler kann zwischen mehreren Empfehlungen wählen und seinen Lernprozess selbst steuern.

In MIO sind die Lehrplan-Themen vernetzt angeordnet. Jedes Thema kann von jedem Punkt aus angesteuert werden.

MIO schafft Freiräume im Unterricht

Während die Klasse in MIO übt, haben Sie Zeit für individuelle Förderung und können sich gezielt einzelnen Schülern widmen. Denn MIO führt alle Schüler sicher zum gewünschten Übungsergebnis.

Freude am Lernen mit MIO

MIO ermöglicht personalisiertes Lernen

Digitale und „adaptive“ Lernlösungen sind häufig Angebote, die einzelnen Schülern auf der Basis von Einstiegs- und Zwischentests mehrstufig differenzierte Lerninhalte zuweisen. Dabei geht es in erster Linie um die Verwaltung und Zuweisung von vordefinierten Inhalten.

Im didaktischen Konzept von MIO wechselt die Perspektive vom Inhalt zum Lerner: aus einer Klasse von 30 Schülern bildet MIO für jeden Schüler einen anderen Lernweg, der sich kontinuierlich seiner Lernbereitschaft, seinen Vorlieben und seinem Lernverhalten anpasst. Auch die Inhalte der Aufgaben sind variabel und passen sich dem Lerner an. Die nächste Aufgabe wird genau so leicht oder schwierig, dass jeder Schüler sie lösen kann und sie gleichzeitig fordert.

Wir zeigen Ihnen an konkreten Beispielen, wie MIO das Versprechen einlöst, voll adaptiv zu sein:

Für den Schüler

  • Direktes personalisiertes Feedback
    Individualisierte Aufgaben, automatische Fehlerkorrektur, Anzeigen der richtigen Lösungen und wertvolle Hilfestellungen geben Ihrem Schüler von der ersten Minute an die Sicherheit, dass er sein Lernziel erreichen kann.
  • Motivierende Übungssequenzen
    Inhalte und Abfolge der Übungen passen sich in Echtzeit den individuellen Fähigkeiten, Neigungen und Zielen Ihres Schülers an und motivieren ihn, aktiv zu bleiben.
  • Adaptive Beurteilung und Bewertung
    Jeder Schüler bearbeitet individuelle Aufgaben und beschreitet eigene Lernwege. Mit MIO werden die Schülerleistungen differenziert ausgewertet – so wird der Lernerfolg von allen Schülern messbar und vergleichbar.
  • Offenes Lernen mit Lernempfehlungen
    MIO erkennt, bei welchen Aufgaben Ihr Schüler noch Probleme hat und schlägt ihm genau die Aufgaben vor, mit denen er seine Lernziele erreichen kann.
  • Für jeden Lernstil die passenden Übungen
    Aus einer Vielzahl von Übungen wählt Ihr Schüler genau die aus, die zu seinem Leistungs- und Lernprofil passen.
  • Motivationserkennung und Lernschleifen
    MIO erkennt zu jeder Zeit die Leistungsbereitschaft Ihres Schülers und generiert genau die Lernwege, die ihn motivieren,  sein Ziel weiter aktiv zu verfolgen.

Für den Lehrer

  • Effizientes Monitoring im Live-Klassenzimmer
    Im Live-Klassenzimmer sehen Sie direkt, womit sich Ihre Schüler gerade beschäftigen. So können Sie sich bei Bedarf gezielt einzelnen Schülern widmen und ihnen Hilfestellung geben.
  • Individuelle Lernziele und Aufgabenmanagement
    Mit wenigen Klicks können Sie einzelnen Schülern oder der gesamten Klasse Aufgaben und einen Termin für deren Bearbeitung zuweisen.
  • Lernfortschrittsanalyse
    Mit MIO haben Sie immer einen detaillierten Überblick über die Aktivitäten und Lernfortschritte ihrer Schüler.
  • Themenabdeckung und Inhaltsanalyse
    MIO informiert Sie laufend über den Kursfortschritt Ihrer Schüler und zeigt Ihnen, bei welchen Themen sie Schwierigkeiten haben.
  • Berichte für Schulleitung, Eltern und Schüler
    Detaillierte Berichte über den Lernfortschritt einzelner Schüler oder der gesamten Klasse unterstützen Sie bei der Evaluation Ihres Unterrichts und der Kommunikation mit den Eltern.

MIO – a million ways to learn

Das gesamte Fach Mathematik ist übersichtlich für Sie und Ihre Schüler abgebildet:

In fünf Kategorien finden Sie unterschiedlichste Themen des Lehrplans. Diese Themen enthalten spezifische Module mit vielfältigen Aufgaben. Die interaktiven Aufgaben in MIO sind zu 91 % variabel gestaltet und passen sich dem jeweiligen Lernstand des Schülers an. Auf diese Weise entstehen unendlich viele Möglichkeiten, mit MIO zu lernen. A million ways to learn.

so funktioniert MIO

So funktioniert MIO

So funktioniert Lernen mit MIO

Mit wenigen Klicks wählen Sie die Themen und  Aufgaben für die nächste Unterrichtseinheit aus und weisen sie Ihren Schülern zu.

Alle Schüler starten gemeinsam auf einem Niveau. Es ist keine Vordiagnose oder Vorklassifizierung in schwache oder starke Schüler notwendig. MIO erkennt innerhalb kurzer Zeit anhand der absolvierten Aufgaben die Stärken und Schwächen jedes einzelnen Schülers.

Das Schülerprofil, das MIO dabei erstellt und kontinuierlich verfeinert, orientiert sich nicht nur an den Leistungen und an der verbrachten Übungszeit, sondern auch an den Entscheidungswegen des Schülers.

Moderne Gestaltung des Unterrichts

MIO entwickelt sich stets weiter

MIO lernt mit seinen Nutzern. Die Algorithmen in der MIO Basistechnologie (Adaptive Engine) verwerten kontinuierlich die Erkenntnisse aus den Lernwegen aller Schüler, um die Präzision der Aufgaben, die Wirksamkeit der Lernwege und die allgemeine Benutzerführung automatisch zu optimieren.